Rede trauzeugin lustig Muster

Wer keine Standard-Rede halten möchte oder allgemein nicht gerne vor vielen Menschen spricht, kann sich als Ersatz für die Trauzeugenrede etwas Anderes ausdenken. Besonders beliebt bei Hochzeiten sind Diashows, bei der die Geschichte des Brautpaares anhand von Fotos und Musikuntermalung dargestellt wird. Fragen Sie Familie und Freunde des Brautpaares, ob Sie für den Film Fotomaterial oder Anekdoten zur Verfügung stellen können. Zu Beginn der gemeinsamen Feierlichkeit richten der Trauzeuge oder die Trauzeugin mit einer familiären Begrüßungsformel an das Brautpaar und dessen Gäste. Um die Ohren und Herzen der Gratulanten zu öffnen, darf auch gerne eine kreative Musikeinlage oder eine berührende Anekdote bzw. ein passendes Zitat den Anfang machen. Ein mit Frohsinn gespickter Einstieg kommt bei den Gästen sowie bei dem Brautpaar immer gut an und lockert die Stimmung ungemein. Als nächstes darf eine kurze, aber dennoch ehrliche Dankesrede erfolgen. Gedankt wird in der Regel allen Gästen für die Beteiligung an diesem großen Festtag. Gedankt wird ebenfalls den Helfern und Helferinnen und den Braut- sowie Bräutigamseltern – ohne deren Mitwirken die Hochzeitsfeier nur halb so schön verlaufen wäre. Wir stellen euch hier typische Inhalte für die Hochzeitsrede vor und haben ein paar Beispiele und Vorlagen mitgebracht, an denen ihr euch orientieren könnt, wenn ihr die Trauzeugenrede schreibt. Hier nun ein Beispiel für eine Hochzeitsrede, welche gerne als Vorlage Verwendung finden kann: Nach der Begrüßung sollte der Redner sich kurz vorstellen sowie den persönlichen Bezug zu dem Brautpaar aufzeigen. Handelt es sich bei der Hochzeitsgesellschaft just um den engeren Kreis der Familie, kann dieser Part auch gerne übersprungen werden, da wahrscheinlich jeder jeden bestens kennt.

Der Redner kann bereits am Anfang seines Vortags erwähnen, dass es für ihn oder für sie eine große Ehre ist, diese Festrede halten zu dürfen. An einem emotionalen Tag wie der Hochzeit von zwei einem nahestehenden Personen sind auch Trauzeugen oft in einer eher emotionalen Stimmung und das ist auch völlig in Ordnung. Bei der Trauzeugenrede dürfen bei allen Beteiligten Tränen fließen, genauso, wie auch gelacht werden darf. 1. Für das ganze Publikum redenVergiss nicht dein Publikum. Gewidmet sind deine Worte und Zeilen zwar dem Brautpaar, nichtsdestotrotz hast du den Rest der Gäste als Zuschauer. Und die können bei zu vielen Insider-Sprüchen, bei unverständlichen Sentimentalitäten oder einem “besonderen Humor” schnell zu undankbaren Zuhörern werden. Achte auch bei deinem Sprachstil darauf, ob dieser für die älteren Zuhörer verständlich ist. Die Trauzeugen sollten zur Hochzeitsfeier eine kleine Rede für das Brautpaar halten.

Dies gehört zu den traditionellen Aufgaben, die von den Trauzeugen übernommen werden. Wurdet ihr als Trauzeugen bestimmt und bekommt schon Schweißausbrüche, wenn ihr nur daran denkt? Wisst ihr gar nicht wirklich, welche Inhalte eine solche Rede haben sollte? Kein Grund zur Panik, mit einer guten Vorbereitung meistert ihr die Hochzeitsrede ganz gewiss souverän. Es ist Brauch und Sitte. Eine Hochzeit braucht neben der allgemeinen Hochzeitszeremonie, gerade die Hochzeitsrede bzw. die Trauzeugenrede. Wer nimmt sich dieser ehrenvollen Aufgabe an? Dies ist eine Frage, welche sich in nur wenigen Sätzen beantworten lässt. Die traditionelle Aufgabe von dem Trauzeugen bzw. der Trauzeugin ist es eine kleine Festtagsrede zu ehren von Braut und Bräutigam zu schreiben und halten.